Trägerbrennschneidemaschine

RPC 1200

  • Minimum
    95 mm
    3.7"
  • Maximum
    1220 mm
    48"

Erweiterte H-Trägerbrenn-Verarbeitung

Die RPC 1200-Trägerbrennschneidemaschine ist eine Plasmaschneidemaschine und die am höchsten entwickelte und produktive Maschine auf dem heutigen Markt. Die RPC legt einen neuen Standard fest, indem ein vollständiger Fab Shop in einer einzelnen Maschine angeboten wird.

PRODUCT SHEET   PLAY VIDEO

Einschließlich Kantenbrechen

Einschließlich Kantenbrechen

Außer zum Schneiden kann eine Kantenrundungslinie gemeinsam mit dem RPC verwendet werden, was 2 mm Radien an allen Kanten ergibt. Damit erübrigen sich monotone und zeitaufwendige Schleifarbeiten.

Teile, die passen

Teile, die passen

Materialien haben unterschiedliche Verformungen: Winkelflansche, nicht gerade Oberflächen und variierende Radien. Die RPC verwendet einen Triangulationsscan des tatsächlichen Materials und korrigiert ihn vor dem Schneiden. Dies ergibt unvergleichliche Verarbeitungsgeschwindigkeiten und präzise Schneideergebnisse.

Freie Form

Freie Form

Es ist schwierig, alle Herstellungsarbeiten Jahre im Voraus zu prognostizieren Aus diesem Grund ist die RPC 1200 mit einem freien Formmodul ausgestattet, das die kollidierenden Teile und ihre einzelnen Berührungspunkte identifiziert. Es kompiliert sie anschließend in Formen, die bereit sind, vom Roboter geschnitten zu werden.

Technische Daten

RPC 1200 100x100mm - 600x400mm (3.9x3.9" - 23.6x15.7") 100x50mm - 1100x400mm (3.9x2" - 43.3x15.7") 620x430mm - 1220x430mm (3.7x1" - 48x16.9") 95x55mm - 1220x430mm (3.7x2.2" - 48x16.9") 100x50mm - 1100x400mm (3.9x2" - 43.3x15.7") 75x75mm - 550x550mm (3x3" - 21.7x21.7") 12t
  • Plasmaschneiden Plasmaschneiden
  • Markierung Markierung
  • CAD-Anbindung CAD-Anbindung

3D-Profilierungsformen

Hier folgt eine Auswahl der Profilierungsformen zum Herstellen von Verbindungen auf einem H-Träger, symmetrischen Wendestange, einem T-Träger, Kanal, einer unsymmetrischen Wendestange und einem Kartonabschnitt.

Trägerausdrehungen

Um Platz für kollidierende Teile zu schaffen.

Trägerende-Schnitte

Um einen Träger mit einem überkreuzenden Träger oder einem Knotenpunkt zu verbinden.

Trägerlöcher

Zum Schneiden geschraubter Löcher.

Fritz Boekee – Quality Control Engineer – Hollandia
“Die Trägerbrennschneidemaschine und Services von HGG haben ein sehr hohes Qualitätsniveau. Ihr größter Vorteil besteht darin, dass HGG seine eigenen Maschinen baut, so dass die Schneidearbeiten immer mit der neuesten Technologie ausgeführt werden.”
Fritz Boekee – Quality Control Engineer – Hollandia
Play video

H-Träger-Verarbeitungsanwendungen

Welcher Faktor im Herstellungsprozess stellt Ihre größte Sorge dar? Ist es die Komplexität der Konstruktion, mangelhaftes Produktionsablauf-Management, ineffiziente Materialhandhabung mit zuviel Materialverlust, Kontrollverlust bei den Betriebskosten oder der Mangel an hochqualifizierten Schweißern? Und wie gehen Sie mit den zunehmend strengeren Anforderungen und Vorschriften betreffend geschweißte Baustrukturen um?

Offshore

Für die herkömmliche H-Trägerverarbeitung verwendet Profilierungen Oxyfuel-Schneiden, während weiterhin Schleifarbeiten erforderlich sind. Die RPC 1200 ist eine Hochleistungs-Trägerbrennschneidemaschine, mit der die Verarbeitungszeit einfach um 30 % gesenkt werden kann, wobei der Schleifaufwand nach dem Schneiden reduziert wird. Die RPC-Trägerbrennschneidemaschine wurde entwickelt, um 100 % der gängigen Offshore-Schnitte zu schneiden, einschließlich Rattenlöchern, was 100 % Freiheit gewährt, um projektspezifische Verbindungen zu entwerfen.

Industrielle Anwendung: H-Trägerverarbeitung für Oberseiten, Wohnbereiche, Unterwasserstrukturen, Unterwasserrahmen, Stützstrukturen, Rohrrahmen, Schutzrahmen für Unterwasserverteiler.

Stahlkonstruktion

Mit der RPC 600-1200-Trägerbrennschneidemaschine haben Sie eine vollständige Fertigungsabteilung in einer einzelnen Maschine. Sie wurde entwickelt, um mehrere traditionelle Linien zu ersetzen, beispielsweise Trägerbohrer, Bandsägen, Winkellinie und Markierungslinie. Die RPC 1200 ist eine Hochleistungs-Plasma-Trägerbrennschneidemaschine, mit der die Verarbeitungszeit einfach um 30 % gesenkt werden kann, wobei nur 20 % der ursprünglichen Fußbodenfläche erforderlich sind. Mit unserer FitPerfect ™-Technologie können Sie jetzt Bolzenlöcher mit einer Präzision von 0,2 mm schneiden.

Industrielle Anwendung: H-Trägerverarbeitung für Bauwerke, Brücken, Eisenbahnen, Zugwaggons, Bergbau, Rohstoff-Förderstrukturen

 

Onshore-Prozess

Für die herkömmliche H-Trägerverarbeitung verwendet Profilierungen Oxyfuel-Schneiden, während weiterhin Schleifarbeiten erforderlich sind. Die RPC 1200 ist eine Hochleistungs-Plasmaschneidemaschine, mit der die Verarbeitungszeit einfach um 30 % gesenkt werden kann, wobei der Schleifaufwand nach dem Schneiden reduziert wird. In dieser Branche wird die RPC 1200-Trägerbrennschneidemaschine normalerweise zum Profilieren von flächenbündigen Verbindungen für die Herstellung von Gestellen und die Profilierung von Kartonabschnitten für Unterwasserstrukturen und Stützrahmen verwendet.

Industrielle Anwendung: H-Trägerverarbeitung für Gestelle, Unterwasserstrukturen und Stützrahmen

Möchten Sie mehr über die Trägerbrennschneidemaschine RPC 1200 erfahren?

Fragen Sie unsere Experten für 3D-Profilierung: